2015 schlossen sich acht Künstlerinnen aus dem Wendland und der Region zur Künstlergruppe             

ro - sa - ga - ra - ge

zusammen. Einige der Künstlerinnen arbeiten seit über zehn Jahren gemeinsam bildnerisch in einer allwöchentlichen Aktmalgruppe. Schaffensort war viele Jahre Neu-Tramm, danach Schnega. Dort traf man sich in der rosa gestrichenen Garage der Künstlerin Christina-Ricarda Black Martin (Lange). Inzwischen wandert die Gruppe von Atelier zu Atelier. Sie stellt alljährlich zur Kulturellen Landpartie im Wendland aus. Darüber hinaus arbeiten die Künstlerinnen für verschiedenste kleinere Gruppenprojekten zusammen.

Aktuelles→                                        Künstler→                                     Katalog